8. Zürcher Tagung zum SchKG

Unternehmen: Schieflage und Auferstehung

Evergreens und Fallstricke für Gläubiger und Schuldner im gegenwärtig anspruchsvollen Restrukturierungsumfeld
Datum/Zeit
13.04.2021, 11:00 - 16:50
Ort
Metropol
Fraumünsterstrasse 12, 8001 Zürich
Leitung
Brigitte Umbach-Spahn, Dr. Dominik Vock
Preis
CHF 520.00
Live-Stream
Die Veranstaltung wird als Live-Stream angeboten
Im gegenwärtigen anspruchsvollen wirtschaftlichen Umfeld häufen sich in der Praxis Fragen, wie Unternehmen wirksam saniert werden können. Dabei ergeben sich insbesondere dann, wenn ganze Betriebsteile in einem Insolvenzverfahren veräussert werden sollen, komplexe Problemstellungen. Ziel des Seminars ist es nicht nur, diese Problemstellungen zu behandeln, sondern auch klassische, in der Praxis häufig vorkommende Themen im Restrukturierungsumfeld durch ausgewiesene Experten mit umfassender Praxiserfahrung vertieft auszuleuchten: Möglichkeiten für Verkauf von Vermögenswerten und Betriebsteilen zur Sicherung des Weiterbestandes eines Teils des Unternehmens in neuer Form; Stellung der Arbeitnehmenden bei Betriebsübernahmen; konzernbezogene Stolpersteine und Lösungsansätze bei komplexen Restrukturierungen sowie Fallstricke und Strategien für Gläubiger bei der Verwertung ihrer Sicherheiten.
Live-Stream
Der Live-Stream wird zeitgleich zum Seminar ausgestrahlt, das bedeutet, dass Sie das Seminar live, gemäss Zeitvorgaben im Programm, von Zuhause/Firma mitverfolgen.

Anmelden

 Abweichende Rechnungsadresse

Optional: Upload Studierendenausweis

Für eine erfolgreiche Anmeldung als Studierende stellen Sie uns bitte ein PDF Ihres Studierendenausweis zur Verfügung.
 Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese. Sie können die AGB hier einsehen.