11. Schweizerische Tagung zum Wirtschaftsstrafrecht

Strafrechtliche Verantwortlichkeiten im Banken-, Vermögensverwaltungs- und Treuhandgeschäft

Datum/Zeit
10.11.2020, 09:15 - 17:15
Ort
Lake Side
Bellerivestrasse 170, 8008 Zürich
Leitung
Prof. Dr. Jürg-Beat Ackermann
Prof. Dr. Marianne Johanna Lehmkuhl
Preis
CHF 660.00
Im Finanzbereich wird das Netz strafrechtlicher Verantwortlichkeiten und die damit einhergehende Criminal-Compliance immer enger.
Diese Tagung leuchtet zunächst die jüngeren Entwicklungen der strafrechtlichen Verantwortlichkeit der Compliance Mitarbeiter, verschiedene aktuelle Aspekte der internen Untersuchungen in Finanzinstituten, die strafrechtlich abgesicherten Verhaltensregeln etwa im Anlageberatungs- oder
Vermögensverwaltungsgeschäft sowie die strafrechtliche Beurteilung von Retrozessionen aus. Im Fokus stehen aber gerade auch jüngste sowie künftige Entwicklungen.
Brisanten Themen sind hier: Cyber Security im Banken- und Finanzsektor, Banken in der Cloud, der strafrechtliche Bankgeheimnisschutz und strafrechtliche Überlegungen zu intelligenten Agenten im Finanzbereich, Programme also, die Entscheidungen treffen oder Dienstleistungen ausführen.

Anmelden

 Abweichende Rechnungsadresse

Optional: Upload Studierendenausweis

Für eine erfolgreiche Anmeldung als Studierende stellen Sie uns bitte ein PDF Ihres Studierendenausweis zur Verfügung.
 Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiere diese. Sie können die AGB hier einsehen.