Europa Institut an der Universität Zürich

 

Das Europa Institut an der Universität Zürich (EIZ) ist eines der führenden Kompetenzzentren für Europarecht und ein wichtiger Anbieter von juristischen Fortbildungsveranstaltungen in der Schweiz. Das EIZ bietet Beratungs-, Fortbildungs- und Informationsdienstleistungen in allen Bereichen des Europarechts und des schweizerischen Wirtschaftsrechts.

Jetzt anmelden!

Kursbeginn 18. November 2016

HANDWERK DER ANWÄLTINNEN UND ANWÄLTE 2016 / 2017

Ziel dieses in zwei Modulen angebotenen Handwerkkurses ist eine praxisbezogene Aus- und Weiterbildung für Personen, die in den Anwaltsberuf einsteigen oder wiedereinsteigen. Erweitert werden soll das berufliche Wissen und Können. Der Kurs richtet sich an Anwältinnen und Anwälte, die neu eine anwaltliche Tätigkeit aufnehmen oder aufgenommen haben, aber auch an juristische Mitarbeitende in Anwaltsbüros und Gerichten ohne Anwaltspatent.

Das Detailierte Programm finden Sie hier

Das Anmeldeformular finden Sie hier

 

In Zusammenarbeit mit:

 

Jubiläumsfeier zum 70. Jahrestag der Europarede von Winston Churchill an der Universität Zürich 

Jean-Claude Juncker

Präsident der Europäischen Kommission

Die Rede vom Präsideten finden Sie hier.

Eröffnungsrede:

Johann N. Schneider-Ammann

Bundespräsident der Schweizerischen Eidgenossenschaft

Die Rede des Bundespräsidenten finden Sie hier.

Die Ausstellung anlässlich des 70jährigen Jubiläums von Churchills Europarede an der Universität Zürich wird noch bis am 7. Oktober 2016 im Lichthof für Sie zugänglich sein.

Die Veranstaltung zum Streamen finden Sie hier [Stream]

Die folgenden Medien berichteten:

Auf Churchills Spuren durch Zürich

SRF Tagesschau

10 vor 10

UZH News

Neue Zürcher Zeitung

Tagesanzeiger

20 Minuten

 
 
 

Kommende Veranstaltungen 

Titel Veranstaltungsart Referenten Datum Anmeldung
AUSGEBUCHT: Writer’s Workshop with Donna Leon: 23 September - 26 November 2016 AUSGEBUCHT: Writer’s Workshop with Donna Leon: 23 September - 26 November 2016 Workshop Donna Leon 23.09.–26.11.2016
5. Schellenberg Wittmer Guest Lecture - Humanitäre Diplomatie - Verhandlungen an der Front und mit Regierungen 5. Schellenberg Wittmer Guest Lecture - Humanitäre Diplomatie - Verhandlungen an der Front und mit Regierungen Öffentliche Vorträge Peter Maurer 04.10.2016
International Legal English for Lawyers International Legal English for Lawyers Kurs Richard Norman, LL.B, LL.M. (London), James Bellerjeau 07.10.–02.12.2016 Jetzt anmelden
Geldwäschereigesetz (GwG) Geldwäschereigesetz (GwG) Seminar Prof. Dr. iur. Brigitte Tag, lic. oec. et lic. iur. HSG Thomas Burkhard 11.10.2016 Jetzt anmelden
Die österreichische Bundespräsidentenwahl aus Sicht einer Kandidatin Die österreichische Bundespräsidentenwahl aus Sicht einer Kandidatin Öffentliche Vorträge Dr. Irmgard Griss 11.10.2016
 
 
 

Aktuelle Publikation 

EU Treaties

Consolidated versions with the amendments introduced by the Treaty of Lisbon

Andreas Kellerhals/Tobias Baumgartner (Ed.), 2012, 411 Seiten, broschiert, Dike Verlag.

[ISBN 978-3-03751-433-7]

 
 
 

Europa Institut an der
Universität Zürich (EIZ)

Hirschengraben 56
CH-8001 Zürich

Tel. +41 44 634 48 91
Fax +41 44 634 43 59
eiz[at]eiz.uzh[dot]ch

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9-12, 14-17.30 Uhr

Konto
Nummer: 80-33852-7
IBAN: CH10 0900 0000 8003 3852 7

 
 

Weiterbildung 

Das EIZ bietet ein breites Spektrum an Aus- und Weiter­bildungsmöglichkeiten. Aktuelle Fragen der Europa­­politik und des europäischen, inter­natio­nalen sowie schwei­zerischen Wirtschafts­rechts werden im Rahmen von Tagungen, Seminaren und Vortragsreihen durch Vertreter aus Wissen­schaft, Politik und Wirtschaft praxisgerecht auf­gearbeitet.

 
 

Vorträge 

Das EIZ organisiert öffentliche Vorträge mit prominenten Ver­tretern der internationalen Poli­tik und Wirtschaft. Daneben vermittelt das EIZ hochrangige Referenten aus Politik und Wirt­schaft. Weiterhin ist das EIZ auch mit der Durchführung inter­nationaler Konferenzen be­fasst.

 
 

Rechtsberatung 

Als Kompetenzzentrum in Fragen des Europarechts berät das EIZ staatliche Stellen und die Privatwirtschaft in sämt­lichen Gebieten des Europa­rechts sowie in Fragen des nationalen und inter­nationalen Wirtschaftsrechts. Das Angebot an Beratungs­dienst­leistungen des EIZ umfasst insbesondere Rechts­auskünfte, Gutachten, Studien und Schulungen.

 
 

Publikationen 

Das EIZ ist Herausgeber einer Schriftenreihe von gegenwärtig etwa 100 Bänden, die über­wiegend Themen im Bereich des europäischen Wirtschafts­rechts zum Gegenstand haben. Daneben gibt das EIZ im nun­mehr 10. Jahrgang die Zeit­schrift für Europarecht (EuZ) heraus, die einen kom­pakten Zugriff auf die aktuellen Ent­wicklungen im Europarecht gibt.